New PDF release: Das Subjekt demokratischer Legitimation in der Europäischen

By Eva-Maria Tieke

Sämtliche demokratischen Verfassungen der EU-Mitgliedstaaten eint der Kerngedanke, dass alle Staatsgewalt vom „Volk" ausgeht. Kennzeichen der Demokratie auf nationaler Ebene ist daher zugleich allgemein die Kennzeichnung des nationalen Legitimationssubjekts als legitimatorische Quelle der Staatsgewalt. Es stellt sich jedoch die Frage, ob sich dieser Gedanke auch auf die supranationale Ebene übertragen lässt. Wer stiftet eigentlich jene demokratische Legitimation, welche auch für die Herrschaftsausübung durch die european gefordert wird? Wer sind die primärrechtlich erwähnten „Bürgerinnen und Bürger", von denen die ecu ihre Legitimation erhält? Sind damit die einzelnen Bürger der Mitgliedstaaten oder doch die Unionsbürger in ihrer Gesamtheit gemeint? Und formen diese eventuell ein einheitliches „Volk" auf supranationaler Ebene, das als verbandseigene Legitimationsquelle der european anzusehen ist? Eva-Maria Tieke widmet sich der Frage nach dem subjektiven Ausgangspunkt demokratischer Legitimation im nationalen und supranationalen Kontext. Unter besonderer Berücksichtigung der einschlägigen europäischen Judikatur und vor dem Hintergrund der diesbezüglich eher nebulösen primärrechtlichen Bestimmungen klärt sie letztlich, wer auf der Ebene der european das Subjekt demokratischer Legitimation darstellt.

Show description

Read Online or Download Das Subjekt demokratischer Legitimation in der Europäischen Union (German Edition) PDF

Best law practice books

Download PDF by Nele Matz-Lück,Mathias Hong: Grundrechte und Grundfreiheiten im Mehrebenensystem –

Der Band widmet sich in acht Beiträgen den vielfältigen Wechselwirkungen des Schutzes von Grundrechten und Grundfreiheiten im europäischen Mehrebenensystem aus nationalen Verfassungen, Europäischer Menschenrechtskonvention und dem Recht der Europäischen Union. Zu Konkurrenzen und Interferenzen kommt es sowohl innerhalb dieses Mehrebenensystems als auch in seinem Verhältnis zu anderen Staaten und zu internationalen Organisationen wie etwa den Vereinten Nationen.

Read e-book online Legal Writing in Plain English, Second Edition: A Text with PDF

Admirably transparent, concise, down-to-earth, and powerful—all too frequently, criminal writing embodies none of those characteristics. Its attractiveness for obscurity and pointless legalese is common. in view that 2001 Bryan A. Garner’s criminal Writing in simple English has helped handle this challenge via supplying attorneys, judges, paralegals, legislations scholars, and felony students with sound recommendation and useful instruments for bettering their written paintings.

Download e-book for kindle: Human Dignity of the Vulnerable in the Age of Rights: by Aniceto Masferrer,Emilio García-Sánchez

This quantity is dedicated to exploring a subject matter which,on the skin, could seem to be only a trending subject. actually, it truly is muchmore than a development. It pertains to an old, everlasting factor which directlyconnects with people’s lifestyles and simple wishes: the popularity and security ofindividuals’ dignity, specifically the inherent worthiness of the mostvulnerable people.

Download e-book for kindle: Family Violence and Police Response: Learning From Research, by Marijke Malsch,Wilma Smeenk

Police reaction to incidents of intimate companion violence should be severe. This quantity investigates the weather within the institutional, criminal and organizational context which are proper for police reaction to incidents within the realm of the personal sphere and no matter if there exists a relation with the reporting of such incidents via sufferers.

Additional info for Das Subjekt demokratischer Legitimation in der Europäischen Union (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Das Subjekt demokratischer Legitimation in der Europäischen Union (German Edition) by Eva-Maria Tieke


by George
4.2

Rated 4.43 of 5 – based on 5 votes