Der Redundanzeffekt. Semantisches Priming und by Franziska Kreisel PDF

By Franziska Kreisel

Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Psychologie - Biologische Psychologie, notice: 1,7, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Psychologisches Institut), Veranstaltung: Aufbaumodul Allgemeine und biologische Psychologie, Sprache: Deutsch, summary: Der vielfach replizierte Befund, dass Versuchspersonen (VPn) auf die Darbietung redundanter Reize schneller reagieren als auf die Darbietung eines einzelnen Reizes, wird als Redundanzeffekt („Redundant indications Effect“, RSE) bezeichnet. Umstritten ist, ob der RSE durch die Koaktivierung eines geteilten Wahrnehmungspools oder durch einen Wettlauf zwischen den verschiedenen Wahrnehmungskanälen zu erklären ist. Als weiterer Erklärungsansatz wird das Konzept des semantischen Primings diskutiert, additionally ein Verarbeitungsvorteil, der durch Voraktivierung bestimmter Spuren im semantischen Gedächtnis verursacht wird.

In einem ersten scan konnte der von Fiedler, Schröter und Ulrich (2013) gefundene RSE für rein semantische, intrapsychische Reize repliziert werden. Verwendet wurden 60 deutsche Wörter, die sowohl einer bestimmten Kategorie (Dinge, Essen oder Tiere) als auch einer bestimmten Farbe zugeordnet werden konnten. Die VPn sollten in einem Computerexperiment entscheiden, ob die präsentierten Begriffe zu einer der vorher salient gemachten Unterkategorien passten. Wie erwartet reagierten sie dann besonders schnell, wenn die gezeigten Wörter sowohl zur Kategorie als auch zur Farbe passten - sogenannte redundante goals.

Im zweiten test, einer lexikalischen Entscheidungsaufgabe, wurden neben dem Stimulusmaterial des ersten Experiments auch noch aus diesen Wörtern generierte Nichtwörter verwendet. Gemessen wurde die Auswirkung verschiedener Arten von Primes auf die Reaktionszeit bei der Aufgabe. Es ergab sich kein experimenteller Beleg für redundantes semantisches Priming. Da die Daten die mathematischen Annahmen der Wettlaufungleichung (Miller, 1982) nicht verletzen, wird der nachgewiesene Redundanzeffekt auf eine statistische Erleichterung bei der parallelen Informationsverarbeitung der beiden Kategorien zurückgeführt.

Show description

Read or Download Der Redundanzeffekt. Semantisches Priming und RSE-Experimente: Von Furillü, Zomt und Wüllblich (German Edition) PDF

Best psychological research books

Giovanni Adornetto's Der Einfluss des Vaters in der Entwicklung des Kindes PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, observe: five, Universität Basel (Psychologie), Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Proseminararbeit werde ich den Einfluss der Väter in der Entwicklung der Kinder vorstellen. Mein Interesse dafür wurde geweckt, nachdem in meinen Vorlesungen hauptsächlich die Mutter erwähnt wurde.

Download e-book for iPad: "Positive Psychologie". Die Frage nach einer guten by Anna-Lena Tsakiris

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, be aware: 1,7, Fachhochschule Düsseldorf, Veranstaltung: confident Psychologie, Sprache: Deutsch, summary: Die "Positive Psychologie" beschäftigt sich mit der Lebensführung des Menschen. Wie erlebt dieser seine Umwelt, oder sich als Mensch und Individuum und wie verhält er sich den diversen Lebenssituationen (Brendtro, Steinebach, 2012, S.

Download e-book for kindle: Screening psychischer Arbeitsbelastung: Ein Verfahren zur by Anna-Marie Metz,Heinz-Jürgen Rothe

Arbeitsbedingte psychische Erkrankungen sind in den letzten 10 Jahren zu den  häufigsten Ursachen für Fehlzeiten und Erwerbsminderungsrenten geworden. Im Mittelpunkt des Buches stehen die detaillierte Beschreibung eines psychologischen Verfahrens zur qualitätsgesicherten, effizienten und praktikablen examine und Beurteilung psychischer Belastungsfaktoren in Arbeitsprozessen.

Read e-book online Greeting the Angels: An Imaginal View of the Mourning PDF

This e-book, written within the style of "Imaginal Psychology", provides the imaginal size of the mourning method. The "angels" it greets are the internal figures who greet the bereaved through the process their mourning technique. In reminiscence, reverie, and dream, photographs of the lifeless go back to heal and be healed.

Extra resources for Der Redundanzeffekt. Semantisches Priming und RSE-Experimente: Von Furillü, Zomt und Wüllblich (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der Redundanzeffekt. Semantisches Priming und RSE-Experimente: Von Furillü, Zomt und Wüllblich (German Edition) by Franziska Kreisel


by Edward
4.1

Rated 4.85 of 5 – based on 32 votes